Schulsozialarbeit an der Oberschule „Pabst von Ohain“

Schulsozialarbeit an der Oberschule „Pabst von Ohain“ ist…

·         ist ein eigenständiges, sozialpädagogisches Angebot für Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern

·         bezieht Eltern, Lehrer und Institutionen auch außerhalb von Schule mit ein und bietet Hilfe an

·         hat zum Ziel Kinder und Jugendliche in ihrer individuellen Entwicklung zu unterstützen, sie zu stärken und dabei ihre Ressourcen wahrzunehmen und zu fördern

·         ist Jugendsozialarbeit gemäß der §§ 1,11 und 13 SGB VIII

* Einzelfallhilfe 

- Information und Beratung von Schülern

- Erarbeitung von Problemlösungen/ Handlungsstrategien

- Stärkung der Persönlichkeit   

* Bildung und Begleitung von Gruppen

- Soziales Kompetenztraining, Kommunikation und Umgang miteinander, Konflikttraining

- Eigenständige Projekte und Bildungsangebote

- Präventionsangebote  

* Zusammenarbeit mit Personensorge- und Erziehungsberechtigten  

- Elternarbeit zu Themen und Fragen der elterlichen Unterstützung

* Elemente der Gemeinwesenarbeit:  

- Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Professionen, Institutionen und Unterstützungssystemen

- Vermittlung an Fachdienste 

 

 

Projektverantwortliche:   

Solveig Puschmann (Bachelor Soziale Arbeit)

Kurt-Handwerk-Str.3

09599 Freiberg 

Tel.: 0176 22546605 

solveig.puschmann@kinderschutzbund-freiberg.de

 

Beratungs- und Kontaktzeiten: 

Montag : 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr, 

Dienstag: 08.00-14.30 Uhr,

Mittwoch: 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr,

Donnerstag: 08.00 Uhr bis 14.30 Uhr 

Freitag: 8.00-13.00 Uhr

 

Projektträger: 

Deutscher Kinderschutzbund Regionalverband Freiberg e.V.

Kurt-Handwerk-Str.2

09599 Freiberg

Tel.: 03731 / 269554